{{filter.label}}

Unterkünfte in Costa Brava

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Eines der beliebtesten Urlaubsziele Spaniens ist die Costa Brava. Jeden Sommer ommen eine menge von Touristen zu die Gegend, um zu schwimmen, die Sonne und die umliegende Natur zu genießen.

Die Costa Brava liegt an der Nordküste. Die Küste hat eine Länge von 220 Kilometern.

Das Gebiet hat seinen Namen wegen der etwas unpassierbaren Küste. Das Wort Costa Brava kann in "die wilde Küste" übersetzt werden.

Um 1950 wurden die ersten Hotels gebaut und heute gibt es nicht nur Hotels, sondern unzählige Ferienhäuser unterschiedlicher Art und Größe. Und jetzt ist die Costa Brava ein beliebtes Touristenziel.

Es gibt wunderschöne Strände und ca. 200 sonnentage jährlich. Die Partystädte ziehen auch Touristen an, darunter Lloret de Mar, Caletta und Malgrat de Mar.

Was soll man wählen, Urlaub am Wasser oder Urlaub in den Bergen. An der Costa Brava gibt es beides

Bis zum Beginn der Pyrenäen sind es nur 50 Kilometer. Entlang der gesamten Costa Brava gibt es Wanderwege. Der bekannteste ist Cami de Ronda, viele kleine Dörfer durchqueren die Route. Die 200 Kilometer lange Wanderroute ist heute eine der beliebtesten in der gesamten Costa Brava.

Cami de Ronda beginnt in Portbou und endet in Blanes. Wenn Sie in der Nähe der Küste sein möchten, ist Cami de Ronda wahrscheinlich die beste Lösung und eine großartige Gelegenheit, um die aufregende Landschaft zu erkunden.