{{filter.label}}

Ferienhäuser in Gargnano

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Auf der westlichen Seite des Gardasees liegt die wunderschöne Stadt Gargnano. Die Stadt ist von einer hügeligen Landschaft umgeben und erstreckt sich bis zum See. Somit eine sehr abwechslungsreiche Landschaft.

Im 14. Jahrhundert lebten Franziskaner in der Stadt. Sie bauten ein Kloster und später eine Kirche zu Ehren von St. Francesco, diese Kirche ist noch immer in der Stadt zu sehen: Im Laufe der Jahre wurde die Stadt erweitert, große Villen wurden für Adelsfamilien und andere kleinere Häuser gebaut.

Heute ist die Stadt ein bekannter Urlaubsort mit Hotels, Ferienwohnungen und Villen

Gargnano bietet eine Reihe von Attraktionen: Villa Bettoni, St. Francescoccius, San Martino, der kleine Hafen mit gemütlichen Cafés und Restaurants sowie kleine Läden, in denen typisch Lebensmittel der Region sowie Kleidung, Schmuck und Souveniers verkauft werden

Gargnano bietet seinen Gästen viele Freizeitaktivitäten: Wanderen in Nationalpark Garda Bresciano. Im Berggebiet können Sie die Flora des Gebiets studieren. Sie können auch mit dem Fahrrad oder mit dem Mountainbike fahren. Klettern ist auch eine Option. Am Gardasee können Sie schwimmen, segeln oder surfen

Markt: alle 14 Tage