{{filter.label}}

Ferienhäuser in Cala d'Or

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Cala D'or ist ein wunderschöner Ferienort an der Südostküste Mallorcas. Es ist eine Gegend mit bezaubernden Buchten und Cala D'or ist als Mallorcas goldene Bucht bekannt. Die Stadt hat einen Yachthafen und die kleinen weißen Häuser spiegeln sich im blauen Meer. Cala D'or liegt in der Region Migjorn, 60 Kilometer von Palma de Mallorca entfernt

Die Architektur der Stadt ähnelt Ibiza. Es hat eine natürliche Erklärung. Es ist der spanische Architekt Josep Costa Ferr mit Wurzeln aus Ibiza, der die künstlerische Struktur der Stadt geprägt

Cala D'or ist seit vielen Jahren ein Reiseziel für Touristen auf einer Rundreise zu verschiedenen Inseln. Es waren die schönen Strände, die die Touristen anzogen. Heute ist die Stadt für viele ein Erholungsort. Es wurden Hotels, Ferienwohnungen und Häuser gebaut

Mitten in Cala D'or befindet sich der Yachthafen und ein kleiner Yachthafen, eine sehr gemütliche Gegend, mit einer ganz besonderen Atmosphäre, Restaurants und Bars, die abends viele Urlauber anlocken, man kann auf der Promenade spazieren gehen oder ein spanisches Essen genießen und eine gute Flasche Wein

Strände:

Es gibt Strände für jeden Geschmack. Das Klima und die vielen wunderschönen Strände können jeden Badegast befriedigen. Cala D'or ist mit seiner Lage, der Bucht, den Klippen, den Mandelbäumen und den duftenden Pinienwäldern einer der schönsten Badeorte Mallorcas und macht die Gegend zu einem wahren Urlaubsparadies.

Die Strände von Cala D'or und Cala Gran gehören zu den größten Stränden. Es gibt Unterhaltungsmöglichkeiten für die ganze Familie. Cala D'or ist ein Sandstrand, der gut von Felswänden geschützt ist. Ein Strand, an dem die ganze Familie schwimmen und schnorcheln kann. Der Strand von Cala Gran liegt etwas nördlich und zieht vor allem Taucher

Wenn Sie die verschiedenen Strände ausprobieren möchten, können Sie mit einem Minizug von Strand zu Strand gebracht werden. Es ist eine Tour, die Sie zu den schönen Gegenden bringt, die Sie sonst nicht erleben werden

Erwähnenswert sind auch die Buchten Cala Serena, Cala Es Forti, Cala Ferrera und Cala Esmeralda mit einer fantastischen Natur und schönen Sandstränden sowie dem türkisblauen Meer.

Wenn Sie sich eines Tages nach einem erholsamen und ruhigen Tag sehnen, können Sie nach Süden nach S'Anarador fahren, wo sich ein flacher weißer Sandstrand befindet

Sehenswürdigkeiten und Ausflugsziele:

In der Nähe des Hafens befindet sich die Festung Es Forti

Es gibt viele kleine gemütliche Städte in der Umgebung. Also, wenn Sie einen Tag frei von Baden und Wassersportaktivitäten nehmen möchten, können Sie ein Auto mieten und eine Fahrt Sie durch die Gegend.

Nicht weit von Cala D'or entfernt liegt der schöne Strand von S'Amarador. Der Strand liegt in der Nähe des Naturparks "Parc Natural de Mondrago". Es ist ein 765 Hektar großer Park, der ein Paradies für Naturliebhaber ist. Zahlreiche Wanderer und Radfahrer nutzen die Straßen, die durch die Gegend führen.

Man kann auch einen Tag genießen, an dem man von Bucht zu Bucht wandert und sich beim Baden abkühlt.

Andere Ausflugsziele:

Santanyi mit großen Mandelplantagen

Bummeln Sie durch die Altstadt und besuchen Sie eines der schönen Restaurants. In der Nähe des Naturparks befindet sich die malerische Hafenstadt Porto Petro, die noch immer die Spuren ihres ehemaligen Fischerdorfes trägt