{{filter.label}}

Ferien inMorbihan

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Die Region Morbihan liegt in der südlichen Bretagne. Das Klima ist mild, die Strände sind weiß und das Meer blau wie anderswo in der Bretagne. Es gibt schöne kleine Dörfer in Morbihan.

Hier befinden sich auch die Städte Josselin, Rochefort en Terre, Lorient und Vannes. Die Küstenstädte sind auch wunderschön. Morbihan ist eine fantastische Region mit vielen verschiedenen Sehenswürdigkeiten

Das Wetter in Morbihan ist mit milden Wintern und heißen Sommern

Natur:

Die Region wird vom Golf auch Morbihan genannt. Eine der größten Sehenswürdigkeiten in der südlichen Bretagne ist die Bucht mit ihrem 20 Kilometer langen und 15 Kilometer breiten Damm. In der Bucht befinden sich 42 kleine Inseln.

Nicht jeder ist für Touristen geöffnet, da die meisten in Privatbesitz sind, aber die beiden größten Inseln Ile aux Moines und Ile d'Arz sind geöffnet

Etwas außerhalb von Vannes am Quai Port Blanc können Sie zur Ile aux Moines segeln (5 Minuten)

Andere Attraktionen:

Carnac: Mit Gebäuden im Renaissancestil. Sowie ein 2 Kilometer langer Strand.

Josselin: Schloss Josselin. Das Schloss ist der richtige Ort, wenn Sie sich für Architektur interessieren, der Stil des Schlosses ist eine Mischung aus Gotik und Renaissance, außerdem gibt es einen dazugehörigen Park

Broceliande: Heide, Blumen und Quellen im Broceliande-Wald. Es ist von hier aus die Geschichte und König Artus entstanden. Der Wald liegt in der Nähe der Stadt Ploemel.

Städte in Morbihan:

Rochefort en-Terre: Ca. 25 Kilometer von Vannes entfernt. Es ist eines der schönsten Dörfer Frankreichs. Die Hauptattraktion ist das Chateau de Rochefort sowie viele schöne blumengeschmückte Häuser in der Stadt

Vannes: Im nördlichsten Teil der Bucht liegt die elegante Stadt Vannes, die zweitgrößte Stadt von Morbihan und ein natürliches Zentrum. Es gibt ein großes Mittelalterfestival und ein Jazzfestival in der Stadt