{{filter.label}}

Ferienhäuser in Tarragona

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Kataloniens südlichste Provinz heißt Tarragona. Die Hauptstadt der Provinz trägt den gleichen Namen. Die antike römische Stadt ist eine interessante, geschichtsträchtige Ferienstadt, jedoch die modernste Stadt an der Costa Dorada.

Es gibt mehrere Spuren römischer Zeiten, die Stadtmauer, das Amphitheater, den Zirkus und das Forum. Auch im gastronomischen Bereich gibt es viel zu entdecken.

Sehenswürdigkeiten:

Santa Tecla Kathedrale

Außerhalb der Altstadt liegt die moderne Industrie- und Hafenstadt. In der Hauptstraße Rambla Nova finden Sie Geschäfte und am Ende der Straße befindet sich Balco de Mediterrani (mediterraner Balkon).

In der Altstadt liegt das archäologische Museum mit einer großen Sammlung von Keramiken, Mosaiken und Mustern. Wenn Sie um die Stadtmauer spazieren gehen, haben Sie eine wunderschöne Aussicht auf die Landschaft mit den Bergen im Hintergrund.

Im westlichen Teil des Hafens liegt das alte Fischerviertel von Serrallo. Hier können Sie jeden Nachmittag beobachten, wenn die vielen Fischerboote zurrück von Fishfang kommen. Sie können auch das Fischrestaurant in Serrallo besuchen

Tarragona ist kein typischer Badeort. Aber nicht weit vom Zentrum entfernt liegt der Strand direkt hinter dem Amphitheater. Etwas weiter östlich liegen die Sandstrände Platja de L 'Arabassada und Platja Llarga.

Feiern in der Stadt:
Ende Mai Tarraco Viva, ein altes römisches Fest

19. August: Fietas de Sant Magi mit Musik, Tanz und Theater

23. September Hauptfeier der Fiesta de Santa Tecla