{{filter.label}}

FeWo in Colonno

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Das charmante Dorf Colonno in der Provinz Como, direkt am See am Fuße des Monte Costone, war ursprünglich Teil der Insel Comacina.

Die Häuser in der Stadt haben die mittelalterliche Architektur erhalten. Zuvor war die Stadt für ihr Gemüse bekannt, mit dem zuvor Straßenhändler verkauft wurden, mit denen auch Fisch und Milchprodukte gehandelt wurden. Heute basieren die Einnahmen der Stadt auf Handel und Tourismus.

In der Altstadt sieht man noch immer die Spuren der Überschwemmungen von 1905


Sehenswürdigkeiten: Camoggia-Wasserfall. St. Michele-Kirche mit dem ursprünglichen römischen Turm. In der Kirche befinden sich Fresken von der 15. Jahrhundert