{{filter.label}}

Ferienhäuser in Puerto de la Cruz

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Puerto de la Cruz ist einer der Ferienorte auf Teneriffa, die den Touristen viel bedeutet haben und Jahr für Jahr wiederkommen. Und das nicht ohne Grund.

Das perfekte Klima, Gebäude vergangener Zeiten, aber auch moderne Hochhäuser, wunderschöne Parks und idyllische Plätze. Es gibt auch viele Hotels mit wunderschönen Gärten und unzähligen von Ferienhäusern.

In die Stadt müssen Sie die besondere Atmosphäre zwischen "Playa Martianez" und "Plaza del Charco" erleben. Hier ist der eine charmante Laden neben den anderen . Am Abend ist viel los besonders auf der Plaza del Charco gibt es Restaurants, Cafés und italienische Eiscafés.

In der "Taverna del Pescador" gibt es besondere Erlebnisse, abends verwandelt sich der Raum fast in eine Szene, aus der lateinamerikanische Musik gespielt wird.


Sehenswürdigkeiten:

Museo Arqueologioco Municipal, wo Sie kanarische Keramik alte Waffen und alte Karten sehen können

Wenn Sie sich für Architektur interessieren, können Sie das "Casa de la Aduana" besuchen, eines der ältesten Gebäude der Stadt. Das alte Zollgebäude mit typischen Fenstern und Holzbalkonen .

Mitten in der Stadt auf einem kleinen Hügel liegt das älteste Gebäude der Stadt, die Kirche der Nuestra Senora de la Pene de Francia. Es befindet sich am schönen Platz Plaza de la Inglecia.

Der Botanische Garten "Jardin Botanico" wurde bereits 1790 gegründet. Der Garten ist 25.000 Quadratmeter groß und es gibt unzählige exotische tropische Pflanzen und viele seltene Bäume.

Wenn Sie einen schönen Blick auf das Meer haben möchten, besuchen Sie den Parque Taoro, der ein Hotel mit Casino. Im Park entfaltet sich eine Blumenpracht vor Ihnen.

Im Herzen der Stadt befindet sich die "Plaza del Charco". Palmen und Lorbeerbäume sorgen für schattige Plätze. Gegenüber liegt der Hafen, in dem Fischer ihren Fang anlanden und Sie zu günstigen Preisen kaufen können.