{{filter.label}}

Feriehhäuser in Seefeld in Tyrol

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Die Stadt Seefeld ist eine charmante Ferienstadt mit vielen Angeboten. In der Fußgängerzone der Stadt finden Sie attraktive Geschäfte, auch abends ist das Leben in der Stadt im Casino oder Kino oder in den vielen Restaurants, Bars und Cafés zu finden.

Im Winter bietet das Skigebiet zahlreiche Aktivitäten für Wintersportler. Es gibt alles, was zu einem ausgereiften Skigebiet gehört. 246 Kilometer bestens präparierte Pisten gibt es Bereiche für Snowboarder, gut ausgebaute Winterwanderwege, Rodelbahnen und moderne Lifte und Seilbahnen. Es gibt verschiedene geführte Wanderungen, z. Apaka-Touren, Ausflüge, bei denen Sie Tierspuren im Schnee erkunden.

Im Sommer ist Seefeld ein erstklassiges Reiseziel. Die Bergbahn führt bis zu 650 Kilometer Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Es gibt eine Lauf- und Nordic-Walking-Arena mit insgesamt 266 Kilometern Routen, auf denen Sie den Puls hoch steigen können.

Für Radfahrer gibt es E-Bike-Routen in verschiedenen Schwierigkeitsgraden.

Es gibt auch Möglichkeiten für Golfer. Es gibt einen 9-Loch-Platz im Golfclub Seefeld-Reith und einen 18-Loch-Platz auf dem Meisterschafts Golfplatz Seefeld Wildmoos.

Es gibt aber auch die Möglichkeit sportlicher Aktivitäten in Olympiabad Seefeld, wo es eine Bade- und Saunawelt für die ganze Familie gibt. Außerdem sind die Strandbäder "Strandperle Waldbad" und "Strandcafe Sonja" in Wildsee bereit, wenn Sie baden möchten.

In der Stadt Seefeld spürt man die echte dörfliche Atmosphäre, die Stadt ist zukunftsorientiert und modern. Sowohl im Sommer als auch im Winter gibt es zahlreiche Veranstaltungen: Seefelder Strassenkunst, Stadtfestivals, Strudenfest, Vereinsfest, Weiße Nächte, Handwerkerfest, Weihnachtsmarkt und Schneeparty.

Winter:

Zur Ski Arena Seefeld gehören 5 Städte: Leutasch, Moersern, Buchen, Reith, Scharnitz und Seefeld. Auf einer Höhe von 1200 bis 2100 Metern befinden sich 34 Kilometer präparierte Pisten und 37 Lifte. Insgesamt gehören zur Olympiaregion Seefeld 7 Skigebiete.

Das Skigebiet Rosshütte Seefeld: 18 Kilometer präparierte Pisten finden Sie, wenn Sie mit der Seilbahn Rosshütte den Berg hinauf transportiert werden. Dort gibt es auch Langlaufrouten und "Indirland". Mehrmals können sie auch abends Ski fahren.

Gschwandtkopf Seefeld: Hier befinden sich gut ausgebildete Skifahrer. Hier trainieren die professionellen Skifahrer.

Birkenlift und Geigenbühel: Für Anfänger und Familien eignen sich die leichten Pisten. Sie erreichen das Gebiet bequem mit dem Lift direkt vom Zentrum von Seefeld.

Hinterfeld Mösern: Skilift ab; Mösern ist speziell für Anfänger, mit einer leichten Erhöhung können auch Kinder es nutzen.

Hochmoos Leutasch ist ein Skigebiet mit 8 Pistenkilometern in mehreren Schwierigkeitsgraden. Außerdem gibt es eine Naturrodelbahn.

Feueraufzug: Mit langen Pisten und leichten Pisten ist es für Familien mit Kindern geeignet.

Die Olympiaregion Seefeld ist ein familienfreundliches Gebiet mit vielen Möglichkeiten für Anfänger mit Spielplätzen und Rodelbahnen. Eine Gegend, in der es gut ist, anzufangen, wenn Sie die schwierige Kunst des Skifahrens erlernen möchten.

Es gibt auch Möglichkeiten für Freestyleer. In Rosshütte Seefeld ist der Snowpark Crazy Hole ein 360 Meter langer Platz mit 12 verschiedenen Elementen. Wenn Sie eine Pause brauchen, können Sie die Aussicht von der Murmelebau Terrasse genießen

Seefeld ist ein Langlaufparadies mit 135 Streckenkilometern.