{{filter.label}}

Ferienhaüser in Massa-Carrara

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Die Provinz Massa Carrara hat eine lange Küste, die an Ligurien und die Emilia Romagna grenzt. Die Provinz begrüßt ihre Urlauber für einen Strandurlaub mit modernen Bademöglichkeiten.

Und nicht weit vom Meer entfernt finden Sie ein Eldorado für Natur- und Sportliebhaber, das sowohl im Sommer als auch im Winter Erlebnisse sowie Unterkunftsmöglichkeiten bietet. Die Berge können einen besonderen Anziehungspunkt für den Marmorsteinbruch bieten, von dem aus Sie einen Blick haben, ja fast auf eine Mondlandschaft. Genau in diesen Bergen können Sie die Felsen finden, die Künstler wie Michelangelo und Canova für ihre Kunstwerke verwenden.

Im Norden der Provinz befinden sich die 2 Naturparks, die Apuanischen Alpen und die Apenninen der Toskana, zwischen den beiden Gebieten können Sie Wasserfälle und große Waldgebiete sehen.

Die Stadt Massa liegt am Fuße der Apuanischen Alpen. In der Altstadt der Stadt gibt es einen mittelalterlichen Teil mit kleinen, runden Straßen. Ansonsten wird die Stadt von der Mataspina-Burg beherrscht. Auch die Kathedrale der Stadt ist etwas Besonderes.

Die Stadt Carrara ist wegen ihrer Marmorvorkommen als Marmorstadt bekannt. In der Stadt gibt es wunderschöne Gebäude, die aus Marmorstein errichtete Kirche, den Palazzo delle Logge und das Marmormuseum und Werkstätten für Handwerker und Künstler sowie viele Informationen zu Geschichte und Verarbeitung.


In Aulia befindet sich das Naturkundemuseum, die Festung Brunella aus dem 14. Jahrhundert.

Wenn Sie den Cerreto Pass passieren, kommen Sie nach Fivizzano.

Die bergige Umgebung bietet Möglichkeiten wie z. Wanderungen, Mountainbike-Touren und Angeln an vielen Wasserfällen. In den kleinen Dörfern können Sie lokale Gerichte und Weine probieren. In den Städten Equi Terme und San Carlo Terme sorgt das Wasser für Gesundheit und Wohlbefinden.

Das Gebiet bietet ganzjährig Veranstaltungen zu verschiedenen Veranstaltungen. Auszeichnungen und Ausstellungen sowie die Herstellung von typischen Gerichten der Region