{{filter.label}}

Uralub bei die Schöne umgebung von Dubrovnik

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Der Begriff Dubrovnik Riviera ist ein Küstenstreifen von Reika Dubrovacka nach Peljesac. Es ist ein Gebiet mit der Möglichkeit, viele schöne Urlaubserlebnisse zu bekommen. Es gibt Führungen in Klippen und Schluchten, sowie Spaziergänge entlang Olivenhainen und Weinbergen. Sie können auch Jahrhunderte alte Traditionen wie Volkstanz und den temperamentvollen Tanz von Lindo erleben.

Rijeka Dubrovka ist ein Gebiet von unglaublich vielfältiger Natur mit Olivenhainen, Weinbergen, vielen Flüssen, Buchten und Schluchten. In Rijeka Dubrovacka Marina, im besonderen Naturhafen, gibt es im Winter viele Yachten aus der ganzen Welt.

Veliki und Mali Zaton: Beide Städte haben eine malerische Natur und in der Bucht können Sie die schönen Sandstrände genießen. Es gibt mehrere gute Restaurants

Orasac: eine ungewöhnlich schöne Stadt und ein schöner Strand. Man kann die Sodarina Burg besuchen, wo es ein ausgezeichnetes Restaurant gibt

Trstena: Malerische Stadt mit langen Kulturtraditionen. In einer vergangenen Zeit war die Stadt die Residenz eines bekannten Dubrovnik, der Gucetic Familie, die in einer Burg lebte. Der Familienkreis bestand aus Künstlern, Dichtern und Naturliebhabern, die die Stadt und besonders die Schlossparks prägten, da einige Gäste besondere seltene Pflanzen mitbrachten. Leider ist 1991 die ganze Stadt abgebrannt. Die Stadt befindet sich seit langem im Umbau. Und jetzt kehren Touristen in die Stadt zurück.

Stano: ist eine andere von Dubrovniks aufregenden Städten. Es ist eine Stadt mit vielen Sehenswürdigkeiten und einem schönen Strand. Es gibt viele kulturelle Traditionen und Denkmäler. Erwähnt wird H1. Hieronymus aus dem 15. Jahrhundert, ein Palast und eine Sommervilla der Familie Okmusevic. Es gibt große Pinienwälder und Olivenhaine

Zapa Dubrovcka: ist eine landschaftlich reizvolle Strecke vom östlichen Dubrovnik bis zu den Bergen von Srd und Bosanka hinab zur Zapa-Bucht und den vielen Sandstränden

Kupari: An einem großen Sandstrand gelegen. Kupari ist eine der ersten touristischen Stadt, die moderne Hotels und Boulevards mit Palmen und Neria gebaut hat. Zuvor war die Stadt für das Material bekannt, das die Dächer der alten Häuser schmückte. In Cibaci können Sie eine Burgruine sehen. Zapabugten ist bekannt für die vielen archäologischen Funde.

Sebreno: eine wunderschöne Stadt in der Bucht von Zapá mit einer herrlichen mediterranen Flora. Es gibt noch Reste der Architektur der Vergangenheit, einschließlich Festungen, Kirchen und Gräber.

Plat ist die Mitte von Zypressen und Kiefern, die sich bis zu den Sandstränden erstrecken

Molunat: ein romantisches Dorf mit Strand und sehr steilen Klippen