{{filter.label}}

Urlaub in Bellagio

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Die charmante Stadt Bellagio, auch Larios-Juwel genannt, liegt auf einer Halbinsel an der Spitze von Tridente Lario. Die Stadt war früher ein Fischerdorf. In den mittelalterlichen Städten mit ihren kleinen Treppenhäusern, Arkaden und Torbögen ist etwas ganz besonderes. In der Stadt gibt es schöne Geschäfte, gute Restaurants und nette Bars.

Attraktionen in der Stadt und in der Umgebung: Villa Trivuzio aus dem 17. Jahrhundert, der Park umfasst auch die Kirche Santa Maria di Loppia und die Villa Serbelloni aus dem 18. Jahrhundert.
Villa Giulia mit einem sehr schönen Park mit Statuen, Springbrunnen und exotischen Pflanzen.
Villa Melzi mit einem wunderschönen Park.

Kirchen von Bellagio und Umgebung: San Giacomo, Santa Maria in Breno, San Giogio, San Giovanni und Santa Maria in Loppia

Museen: Museo di Ghisallo

Freitag und Sport: Fahrradverleih, Segelschule, Bootsverleih, öffentlicher Strand am Lido Bellagio

Markt: Mittwoch

Wandern: Besichtigung des Monte San Primo. Ausflüge zur Halbinsel der Halbinsel (Triangolo Larino)