{{filter.label}}

Schöne Häuser- dann Buje

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Das kleine Dorf Buje ist von hohen Bergen umgeben und bereits in prähistorischer Zeit war die Stadt bewohnt. Die Stadt liegt im nordwestlichen Teil von Istrien, nicht weit von Umag, 200 Meter über dem Meeresspiegel, die umliegende Natur mit fruchtbaren Feldern und Wäldern wird durch das mediterrane Klima begünstigt, was Wein und Oliven die idealen Wachstumsbedingungen gibt. In Bunje gibt es über 10 Weine, die in ganz Kroatien verkauft werden. Außerdem können Sie Olivenöl, Schinken, Käse und andere Spezialitäten aus der Gegend der gastfreundlichen Gastgeber kaufen. Es gibt auch die Möglichkeit zu sehen, wie man Olivenöl herstellt. Die Stadt hat viele historische und kulturelle Sehenswürdigkeiten.


Sehenswürdigkeiten: Die Kirche des Heiligen Servulus. Mutter der Kirche der Barmherzigkeit. Panoramablick vom heiligen Servulus Glockenturm. Ethnographisches Museum und Orsola Galerie. Weinfest mit offener Cantina in Monjan. Oleum Olivarium in Krasica mit der Messe für Olivenöl. Reserves Fest (Sparogada) in der Burg