{{filter.label}}

Besuchen Sie die Schöne Stadt Pula

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Istriens größte Stadt Pula ist eine Stadt mit spannender Geschichte, das kulturelle Zentrum der Region, Strände und viele Angebote für die heutigen Touristen.

Strände: Es gibt viele verschiedene Strände, indie Stadt ist ein Seebad. Die Strände sind eine Mischung aus felsigen und Stein Stränden, Liegestühle sind an einigen Stränden und andere können Restaurants und Cafees haben. Es gibt auch Orte zum Wassersport, z. B. Jetski fahren.


Blaue Flagge Strände:

Plaza Brioni: 200 Meter felsiger Strand

Plaza Ambrela: 160 Meter felsiger Strand

Plaza Valkane: Stein- und Felsstrand

Plaza Histria: 200 Meter, felsiger Strand ca. 6 km vom Stadtzentrum entfernt

Es gibt viele Hundestrände

Sehenswürdigkeiten: Die Arena von Pula stammt aus dem 1. Jahrhundert. Während der Römerzeit gab es einen Gladiatorenkampf und im Mittelalter gab es Pferdeturniere und Märkte. Heute gibt es viele verschiedene Veranstaltungen, Konzerte und Festivals.
Der Arc de Triomphe "Golden" wird genannt. Es ist 2-27 BC gebaut. Der Hafen von Porta Aurea wurde im 19. Jahrhundert zerstört

Augustus Tempel wurde 2-14 Jahre v. Chr. Erbaut und Kaiser Augustus gewidmet. Die Konstruktion ist typisch und bezieht sich auf die Art und Weise, die im antiken Rom gebaut wurde.

Forum war in der Antike und im Mittelalter Pulas Schwerpunkt. Rund um das Forum waren religiöse Verwaltung, Geschichte und wissenschaftliche Gremien. Der Tempel und die antiken Häuser, die Sie fühlen, sind zurück in der römischen Zeit.

Das Doppeltor und die Stadtmauern: In der Antike und im Mittelalter war die Stadt von einer Mauer mit 10 Eingangstoren umgeben. Leider sind nur noch Reste der Mauer übrig

Franziskanerkirche und Kloster, erbaut im 14. Jahrhundert und dem Franz von Assisi gewidmet

Die Kirche Maria Himmelfart gebaut in 4-5 Jahrhundert. Nach mehreren Brandschäden wurde die Kirche im 17. Jahrhundert umgebaut

Das Schloss steht auf einem der Hügel von Pulas 7. Wurde 1630 gebaut, um die Stadt und den Hafen zu schützen. Heute ist Kastellet Istriens historisches Museum

Der leuchtende Riese: Riesige Lichtshow, entwickelt von Lichtdesigner Dean Skira, zeigt am Abend, 1. Stunde jede Stunde

Weitere Attraktionen: Herculesporten, Orthodoxe Kirche Hl. Nikolaus, H. Maria Formosa Kapelle, Archäologisches Museum und Pula Aquarium