{{filter.label}}

Urlaub in Monterosso

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Monterosso ist die nördlichste Stadt von Cinque Terre, aber auch die größte. Es hat einen großen Strand sowie Cafés, Restaurants, Ferienwohnungen und Ferienhäuser.

Die Stadt hat einen Felsvorsprung ins Meer, hier liegt der mittelalterliche Turm Aurora. Die Altstadt liegt hinter einem Tunnel in einer kleinen Bucht, dem Teil der Stadt, der von den Überresten einer alten Burg und den engen Gassen und hohen Häusern dominiert wird. Wenn Sie einkaufen gehen möchten, können Sie auch eine der kleinen Bars besuchen. Die Stadt hat auch ein modernes Viertel, hier liegt der Strand Fegina, hier befinden sich auch die Hotels.

Montorosso trennt sich von den anderen Städten der Cinque Terre durch einen langen Sand- und Kieselstrand. Am Strand Fegia sieht man Gigante, eine Figur, die aus dem Felsen gebaut wurde. Monterosso eignet sich für Wanderferien, hier gibt es gute Möglichkeiten zum Wandern im wunderschönen Nationalpark Cinque Terre

Sehenswürdigkeiten:

Kirche San Giovanni Battista aus dem 14. Jahrhundert

Auf dem Hügel San Cristofo befindet sich die Kirche San Francesco

466 Meter über dem Meeresspiegel oberhalb von Monterosso befindet sich die Kirche Madonna di Saviare

Die Gigante-Statue ist am Strand von Fegina zu sehen