{{filter.label}}

Giglio

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Die Insel Giglio ist Toskana´s zweitgrößte Insel , Die Fähre segelt von Porto Santo Stefano auf dem Festland und nach einer Stunde mit dem Boot erreichen Sie Giglio . Natur auf der Insel ist wunderschön, aber unberührt , du siehst Äckern vor allem Weinberge, Wälder von Eichen -, Erdbeerbäume- und Kiefern, aber meisten maki.Auf Giglio sind lebende Kaninchen , Mufflons und verschiedene Fledermäuse. Viele Vogelarten sind auf der Insel und viele Zugvögel besuchen die Insel.Aktiviteten : Schwimmen, Tauchen, Segeln und Wandern. Es gibt auch ein paar Tennis-und Fussballplatz . Ausflüge auf dem Meer : eine Tagesausflüge zu anderen Inseln, Tour mit dem Taxi-Boot -und Angeltouren ,Sie können auch vom Ufer aus fischen. Transport : Die Straßen auf der Insel sind nicht so gut. Es gibt regelmäßige Busverbindungen zwischen den drei Städten, die auf der Insel sind ,Sie können auch einen Kleinbus mieten .
Städte: Die Inselhauptstadt von Giglio Castello, ist eine schöne mittelalterliche Stadt mit engen Treppenhäusern . Die Stadtmauer besitzt sieben Türme von 1100 Jahren. Die Stadt hat zwei alte Kirchen . Die Hafenstadt Porto Giglio liegt in einer Bucht mit einer Reihe von alten Häusern entlang der Bucht. Giglio Campese ist ein Badeort mit neuen Hotels und Ferienwohnungen. Die Stadt liegt an einer Bucht . Die Stadt hat einen Turm, Torre del Campese .
Die Restaurants servieren köstliche Speisen , Kochen ist fast eine Kunst , besonders hervorgehoben ihre Fischgerichte , aber es gibt auch eine Pizzeria und Eisdielen . Die Insel ist auch für seine Granit Minen bekannt , viele Gebäude in Rom sind aus Granit von Giglio gebaut