{{filter.label}}

Ferienhäuser in Moneglia

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Der kleine Badeort Moneglia an der Riviera de Levante liegt in einer malerischen Bucht, die von einem Bergvorsprung umrahmt wird. Die Stadt liegt 55 Kilometer von der Hafenstadt Genua entfernt.

Vor dem Strand ist das türkisblaue Meer. Berge umgeben die Stadt und spiegeln sich im Meer und erscheinen als schönes Gemälde. An den Hängen wachsen Pinien. Im Hinterland wachsen Olivenbäume und felsige Hügel, und das Wandern in der Umgebung kommt der Natur sehr nahe

Sie können Ferienhäuser mieten, einige mit Meerblick, so dass Sie einen guten Ausgangspunkt für Ausflüge in die schöne Umgebung haben, hier können Sie auch einen erholsamen Badeurlaub verbringen

Strände:

Seit 1990 befindet sich die Blaue Fane an den Stränden von Moneglia

Riviera di Lavante ist ein langer Sandstrand, der sich vom Zentrum bis zur Bucht erstreckt. Es gibt mehrere Strände zur Verfügung. Die kleineren Badebuchten liegen zwischen Punta Mongelia und Punta Rospo

Freizeitmöglichkeiten:

Neben dem Schwimmen und Sonnenbaden bietet die Stadt weitere Freizeitaktivitäten wie Wandern auf den steilen Klippen an felsigen Hügeln, Pinien und duftenden Büschen vorbei.

In der Umgebung können Sie zwischen Olivenhainen und Kastanienwäldern spazieren und die Aussicht vom 845 Meter hohen Monte San Nicolao genießen

Sehenswürdigkeiten:

Moneglias ist ein Badeort, hat aber die Struktur eines Fischerdorfes. Die Stadt ist in 2 Teile mit der Hauptstraße Vittorio Emanuelle unterteilt. Es gibt eine Straße mit Modegeschäften, kleinen Kunstgeschäften sowie Restaurants und Weingeschäften.

Am Ortsrand befindet sich die Kirche San Giorgio aus dem Ende des 14. Jahrhunderts sowie ein Glockenturm. Der Torbogen stammt aus dem 15. Jahrhundert. Hier finden im Sommer Konzerte und Ausstellungen statt.

Am Rande des östlichen Teils der Stadt befindet sich die Kirche Santa Croce aus dem 18. Jahrhundert. Auf dem Platz vor der Kirche können Sie die schönen Mosaiken sehen