{{filter.label}}

Feriehäuser in das Bozen Gebiet

Laden Ferienhäuser

Keine Ferienhäuser gefunden

Südtirols Hauptstadt heißt Bozen und liegt in einem von Bergen umgebenen Tal zwischen Weinbergen und Obstfelder.

Die Lage der Stadt und das milde Klima bieten gute Wachstumsbedingungen für den Anbau von Obst und Wein. . Es gibt Seilbahnen, mit denen Sie in die Berge hinaufsteigen können, von wo aus Sie eine fantastische Aussicht haben. Besonders der Sonnenuntergang über den Dolomiten ist ein wunderbarer Anblick.

Bozen ist eine Stadt mit vielen Radwegen, ein Netz, das sich über 40 Kilometer erstreckt. Sie können vom Waltherplatz aus beginnen und der Straße nach Etsch und weiteren Ruten folgen.

Sommer:
Bozen ist definitiv eine Stadt für Radfahrer, die das große Radwegenetz der Region nutzen können. Südtirol ist vom frühen Frühling bis zum späten Herbst ein für Radfahrer geeignetes Gebiet. Dies gilt insbesondere für das Etschtal und die Gebiete Eppan und Kaltern die sich ideal für Radfahrer und Mountainbiker eignen. Sie können entlang der Weinstraße und vorbei die viele Obstfelder radeln.

Die Weinkultur in Südtirol ist ca. 3.000 Jahre alt und wenn Sie der Weinstraße folgen, haben Sie die Möglichkeit, die Produkte zu kaufen und zu probieren. Viele Orte verkaufen in der Saison auch Obst für die Straße, oft zu einem günstigen Preis. Es gibt auch viele Wanderwege in verschiedenen Schwierigkeitsgraden

Winter:

Die Wintersaison beginnt für den alpinen Sport. In den vielen Skigebieten gibt es gute Pisten. Viele der Skigebiete sind leicht erreichbar.

Wenn Sie im Dezember in der Gegend sind, ist es naheliegend, die Weihnachtsmärkte zu besuchen, auf denen Sie die lokalen Spezialitäten kaufen können.

Nicht nur in Bozen, sondern auch in Meran, Bruneck, Brixen und Sterzing findet ein Weihnachtsmarkt statt, der in der Regel am Freitag vor dem ersten Adventssonntag beginnt und am 23. Dezember endet

In Bozen findet der Weihnachtsmarkt am Waltherplatz und in den umliegenden Straßen statt